Kalte Füße? Das muss nicht sein!

Wenn der Herbst und Winter einziehen, sind sie bei vielen Menschen an der Tagesordnung: kalte Füße. Sie sind eine Folge verringerter Durchblutung in den Extremitäten, denn der Körper konzentriert sich bei Kälte darauf, die Körperkerntemperatur von ca. 37 Grad aufrechtzuerhalten. Dies ist notwendig, um die Funktion der wichtigsten Organe zu gewährleisten. Während die Versorgung dieser Organe auf Hochtouren läuft, verengen sich die Gefäße zu den weniger wichtigen Regionen, z. B. Händen und Füßen. Sie werden dadurch mit weniger Blut und Wärme versorgt und kühlen aus.

Neben Kälte und Nässe können auch zu enge Schuhe und Schweißfüße die Ursache für kalte Füße sein, ebenso wie Stress, ein Magnesiummangel oder Diabetes mellitus und andere Erkrankungen. Wenn Sie also auch bei wärmeren Temperaturen häufig unter kalten Füßen leiden, empfiehlt es sich, die Ursachen vom Arzt abklären zu lassen.

Tipps gegen kalte Füße

  • Regelmäßige Saunabesuche regen die Durchblutung und den Kreislauf an – dies gilt auch für Kneippsche Wechselbäder, die Sie bequem zu Hause durchführen können: Dafür einfach die Beine und Füße abwechselnd 5 bis 10 Minuten in warmes und 15 Sekunden in kaltes Wasser tauchen (mit 2 bis 3 Wiederholungen)
  • Fördern Sie Ihre Durchblutung mit Ingwertee oder scharfen Gewürzen mit Capsaicin, wie Paprika, Chili und roter Pfeffer
  • Nutzen Sie die positiven Effekte von Sport und Bewegung: Eine größere Muskelmasse setzt auch mehr Wärme frei; zudem können Sie mit Übungen wie Zehenkreisen direkt für wärmere Füße sorgen
  • Vermeiden Sie es zu rauchen, denn Nikotin hat eine gefäßverengende Wirkung und beeinträchtigt die Durchblutung
  • Verzichten Sie auf Alkohol: Er sorgt zwar kurzfristig für ein Wärmegefühl, indem er die Gefäße erweitert; diese Wärme gibt der Körper wieder über die Haut an die Umgebung ab und die Körpertemperatur sinkt sogar
  • Gönnen Sie sich ein Fußbad mit ätherischen Ölen oder eine Fußmassage mit wärmendem Sesamöl

Tragen Sie flauschige, dicke Wollsocken und nicht zu enge, atmungsaktive Schuhe – eine große Auswahl an schützenden und wärmenden Komfortschuhen finden Sie bei uns!